Freitag, 12. September 2014

☆ Fanfiction-Freitag ☆

Hallo meine Lieben ☆

Heute ist es also soweit, ich habe die erste Fanfiction-Empfehlung für euch. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich lange überlegt welche Fanfiction ich nehmen soll ... es stehen wirklich viele zur Auswahl. Ich wollte aber als erste Empfehlung nichts zu 'Extremes' für euch aussuchen.
Mal sehen was ihr sagt, vielleicht weckt sie ja euer Interesse :)
Ihr dürft aber nicht vergessen, solltet ihr Lust haben diese FF zu lesen, dann erwartet keine literarischen Meisterwerke. Die FFs sind gut, mache sogar extrem gut, aber von der Stilistik, Rechtschreibung etc. sind sie nicht unbedingt mit Buchautoren zu vergleichen.

Los gehts!

~*~*~*~*~*~*~*~*~

Titel: Zaubertrank des Schicksals
FF-Autor: Lady S
Fandom: Harry Potter
Genre: Humor, Romanze
Pairing: Draco/Hermine
Kapitel: 19
Altersempfehlung: P18



Kurzbeschreibung

Nach dem Krieg sind etliche Schülerinnen und Schüler nach Hogwarts zurückgekehrt. Professor Snape fordert das Brauen eines perfekten Verwechslungstrankes. Hermine Granger muss mit Pansy Parkinson zusammen arbeiten. Es kommt zum Streit und als sich der Trank über sie ergießt, erwachen beide im Körper der jeweils anderen. Ein Gegenmittel braucht seine Zeit und Hermine tut sich schwer im Hause Slytherin. Vor allem Draco Malfoy setzt ihr zu, der sich um sie bemüht und sich mehr und mehr in sie verliebt. Endlich gesteht sich auch Hermine ein, seine Gefühle zu erwidern. Doch liebt er nun Pansy, oder in Wahrheit Hermine, die er für Pansy hält? Was wird passieren, sobald sich Hermine in sich selbst zurückverwandelt hat? Hat ihre Beziehung zu Draco eine Chance? 
(Die Kurzbeschreibung ist von Lady S)


Meinung:

Die Idee zur FF war für mich gänzlich neu. Ich mochte, wie die FF-Autorin die Charaktere darstellt.  Natürlich kann man sie nicht mit den Originalcharakteren vergleichen, aber das ist mir in einer FF auch nicht wichtig. Manche Protagonisten haben einen ähnlichen Charakter wie im Buch, manche aber auch überhaupt nicht. Ich betone das extra, damit ihr nicht erschrocken seid, wenn ihr anfangt zu lesen.
Vom Schreibstil her lässt sich die Geschichte toll lesen und ist wirklich herrlich romantisch und stellenweise auch prickelnd erotisch. Die Altersempfehlung hat also in diesem Sinn schon ihre Berechtigung.
Ich gehe auf den Inhalt nicht weiter ein. Die Kurzbeschreibung erzählt schon wirklich eine ganze Menge und jedes weitere Wort würde einfach zu viel verraten. Das muss ja nicht sein, weil man dieses wunderbare Gefühl beim Lesen, wenn man nicht weiß was kommt, ja nicht verlieren soll.
Von dem Pairing sollte man sich nicht abschrecken lassen, vertraut mir, das passt perfekt zusammen.
Neulinge unter den FF-Lesern haben vielleicht ein Problem damit, sich gerade Hermine und Draco zusammen vorzustellen, eben weil sie in den Büchern verfeindet sind. Seid ein wenig experimentierfreudig und ihr werdet eine wirklich tolle und romantische Geschichte zu lesen bekommen.
Ich würde mich freuen, wenn euch meine Empfehlung neugierig gemacht hat. Mich hat diese FF jedenfalls vollkommen überzeugt und ich habe sie bereits dreimal gelesen. Meiner Schwägerin habe ich sie auch empfohlen und sie fand sie auch richtig toll und wurde wegen ihr FF-Leserin :)

Ihr findet die Geschichte hier:


Ich habe ein ganz tolles Fanart gefunden, das ich hoffentlich unter Angabe der Quelle verwenden darf :)

 © Viridianne gefunden hier!
 
So, das war es von mir für heute. Mal sehen wie der FFF (Fanfiction-Freitag) ankommt :)
 
Alles Liebe,
euer ☆Sternchen☆

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen