Montag, 20. Oktober 2014

☆ Blogtour zu 'Hundstage' - Tag 1 [Buchvorstellung] ☆



Herzlich Willkommen auf der Blogtour zu 'Hundstage' von Carin Müller!

Im ersten Beitrag der Tour habe ich die Ehre, euch dieses Buch etwas genauer vorstellen zu dürfen.





Titel: Hundstage
Autor: Carin Müller
Genre: Humor, 'Romantik'
Erscheinungsdatum: 10.10.2014
Preis: 3,99€ (E-Book)




Zuallererst bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Kurzbeschreibung des Buches, denn aufgrund dieser Beschreibung entscheidet man ja für gewöhnlich, ob man das Buch lesen möchte.


Kurzbeschreibung


Tobi hat's nicht leicht – er kriegt es einfach nicht hin mit den Mädels! Dabei ist er ein wirklich attraktiver Typ: groß, schlank, zärtliche braune Augen, charmant und sensibel, draufgängerisch und wild, intelligent und eloquent. Dazu im wirklich allerbesten Alter. Allein es klappt nicht! Und Schuld hat nicht irgendein heimtückisches Schicksal, nein, es ist viel schlimmer: Schuld daran sind Tobis Lebensumstände!
Genauer gesagt seine Menschen. Tobi ist nämlich ein Hund, ein dreijähriger, voll im Saft stehender Airedale-Terrier-Rüde, dem die Welt zu Pfoten liegen sollte! Leider ist er für seine Zweibeiner Kiki und Paul eine Mischung aus Kind-Ersatz, Kuscheltier – und schlicht und einfach: Hund. Und von Hunden haben die beiden überhaupt keine Ahnung!


Mir war sofort klar, dass dieses Buch anders ist als alles was ich vorher gelesen habe … und ich behielt Recht damit, denn das, was auf mich zukam, war definitiv ANDERS. Es war unglaublich einfach dieses Buch zu bewerten und bevor ich jetzt zu viel verrate, lest meine Rezension doch einfach selbst :)



Meine Meinung

An sich ist das Genre ja doch ein komplett unbekanntes Terrain für mich und ich habe mich auch nur ganz vorsichtig heran gewagt. Man weiß ja nie, was da auf einen zukommt …
Im Nachhinein muss ich sagen, bin ich wirklich überrascht. Der Anfang war schon wirklich ein wenig ungewohnt … ich meine, ein Buch aus Sicht eines Hundes ist schon wirklich ungewöhnlich.
Aber Carin Müller schafft es locker, mit ihrer humorvollen Art, den Leser zu verzaubern. Das Buch ließ sich leicht lesen und schaffte es oftmals mir ein heiteres Lachen zu entlocken.
Der liebe Airedale-Terrier-Rüde Tobi ist aber auch eine Marke für sich. Mein erster Gedanke zu ihm war, was für ein kleiner Macho-Hund! Er ist stur, glaubt er wäre der Nabel der Welt und denkt eigentlich nur an Sex. Auf sein Herrchen/Frauchen hören? Pustekuchen! Denn Hunde, speziell Rüden, sind die überlegene Spezies und hören nur dann auf ihre Menschen, wenn sie es selbst für sinnvoll erachten (Das sind die Regeln 1,2 und 4 von Tobis bestem Freund Rocky).
Richtig genial wird es aber, wenn Tobi auf Cleo trifft, sie ist ein Goldfisch und blubbert ununterbrochen vor sich hin. Manchmal tat mir der arme Tobi wirklich leid. Außerdem ist da noch Anastasia, ein Nerz aus Russland, die Tobi mit Rat und Tat zur Seite steht, auch wenn sie ihre Beziehungstipps aus schnulzigen Seifenopern hat.
'Hundstage' beschreibt das Leben und die Abenteuer eines Hundes, der eigentlich nur das eine will, nämlich endlich tun zu können was er will … in erster Linie bedeutet das Sex mit einer heißen Hündin zu haben.
Wer etwas lustiges und locker-leichtes sucht, der ist bei diesem Buch vollkommen richtig und wird mit einer interessanten Geschichte belohnt.
Ich ziehe einen halben Stern ab, weil es für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig war das gesamte Geschehen aus Sicht eines Hundes erzählt zu bekommen. Dem Lesespaß steht das aber keineswegs im Wege, also komme ich auf völlig verdiente 4,5 Sternchen und eine klare Leseempfehlung.




Ihr könnt also sehen, mich hat die liebe Carin überzeugen können und ich hatte viel Spaß mit ihrem Buch. Wer sich auf dieses kleine Abenteuer einlässt, der wird belohnt mit einer einmalig tollen Geschichte und einzigartigen Protagonisten.

Das war es nun von meiner Seite zur Buchvorstellung und ich hoffe, ich konnte eure Neugier noch ein wenig steigern ;)
Falls meine bescheidene Meinung noch nicht gereicht hat um euch zu überzeugen, bekommt ihr hier zwei weitere Meinungen.



Weitere Werke von Carin Müller


Ein Mops, zwei Frauen und jede Menge Liebeschaos! 

Die chaotische Antonella erbt überraschend die Wohnung ihrer Großtante – inklusive Tantchens Mops Hugo. Dumm nur, dass Antonella Hunde hasst. Glücklicherweise findet sie in Georgia bald eine Mitbewohnerin, die sich Hugos liebevoll annimmt und gleich noch eine großartige Geschäftsidee mitbringt: „Hugo’s Affairs“, ein Zwei-Frauen-Team für schicke Inneneinrichtungen. Antonella ist begeistert, und anfangs läuft auch alles wunderbar, bis ein paar gutaussehende Männer und andere Katastrophen für bewegte Zeiten sorgen …



 ~*~

 
Zwei Freundinnen, zwei Hunde und eine bezaubernde romantische Komödie

Eigentlich hat Antonella alles, was sie zum Glücklichsein braucht: einen liebenden Mann, ein süße kleine Tochter und einen Mops namens Hugo. Doch dann bricht das Chaos aus: In ihrer Firma Hugo’s Affairs – spezialisiert auf edle Inneneinrichtungen – geht es drunter und drüber, die Ex-Frau ihres Mannes reitet wilde Attacken gegen ihr Liebesglück – und dann steht eines Abends auch noch die ehemals beste Freundin, jetzt offiziell schlimmste Feindin, Katia mit ihrer Hündin Olga hilfesuchend vor der Tür. Und das ist der Beginn einer turbulenten Zeit voller Revierkämpfe, Fettnäpfchen und Liebeswirren ...


~*~


Selma, Henri, und Kito haben da so ihre ganz eigenen, in Stein gemeißelten Ansichten. Das Schicksal mit seinem feinen Sinn für Ironie führt die Ex-Radiomoderatorin, den Ex-Ersten Offizier und den Ex-Schamanen-Enkel jedoch auf der Flying Cloud zusammen. Und auf dem Segelkreuzfahrtschiff werden die drei nach und nach gezwungen, ihre Überzeugungen zu überdenken. Am Ende bleibt nicht mehr viel davon übrig – außer, dass Bastian Schweinsteiger der beste Mittelfeldspieler der Welt ist.


Gewinnspiel

Wie versprochen gibt es auch ein Gewinnspiel mit absolut tollen Preisen ...

Zu gewinnen gibt es:


- 1x das große Carin Müller-Buchpaket mit "Hundstage", "Gefühlte Wahrheit" und "High Heels und Hundekuchen" als signierte Taschenbuchausgaben plus Booklets "Gefühlte Wahrheit" und "Hundstage" sowie eine Autogrammkarte von Tobi.
- 1x das große Hundstage-Buchpaket mit signiertem Taschenbuch, signiertem Booklet, Autogramm von Tobi UND einem exklusiven Hundstage-Leckerlibeutel made by Chaosfabric.
- 2x das große eBook-Package mit "Gefühlte Wahrheit" und "Hundstage" als eBook im Wunschformat plus signierte Booklets und Tobi-Autogramm per Post.
- 3x "Hundstage" als eBook im Wunschformat plus signiertem Booklet und Tobi-Autogramm per Post.


Wie kann ich mitmachen?

Beantworte jeden Tag die Tagesfrage auf CarinMüllerSchreibt und schicke am Ende der Woche eine eMail mit allen Antworten an Carin (carin@carinmueller.de). Die Gewinner werden am Sonntag, den 26.10.2014 gezogen und benachrichtigt. Sie haben dann bis zum 31.10.2014 Zeit, sich mit ihrer Anschrift zu melden. Die Preise gehen dann in der ersten Novemberwoche in die Post.

Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel

Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein oder das schriftliche Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung des Gewinns. Kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg.
Versand der Preise nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
 

Morgen begrüßt euch Katja, auf ihrem Blog MissRose's Bücherwelt und nimmt die Autorin dieses genialen Buches ganz genau unter die Lupe.

Alles Liebe,
euer ☆Sternchen☆

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hey , was für eine abgefahrene Geschichte..mit einem Hund, Goldfisch und Nerz. ..O.K. Menschen gibt es auch noch.

    Antwort ist schon mal notiert.

    Danke für diese ersten Eindrücke..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin :)
      'Abgefahren' trifft es wirklich auf den Punkt! Ich habe vorher noch nichts Vergleichbares gelesen und ich bin begeistert.
      Super, alle Antworten notieren und ich drücke ganz fest die Daumen für das Gewinnspiel :D

      Ganz liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Super Geschichte :-) Danke für den Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne :) Ich freue mich, wenn es dir gefällt und das Buch ist wirklich absolut gelungen :)

      Löschen