Freitag, 31. Oktober 2014

✰ Halloween - Lesenacht [Updatepost]✰



Es ist soweit! Ich begrüße euch zu meiner zweiten Lesenacht auf meinem Blog :)
Ich bin schon ganz gespannt wie es heute wird und freue mich riesig, dass ihr dabei seid.

Wie schon erwähnt findet diese Lesenacht hier und auf Facebook statt. Jede Stunde bekommt ihr eine Aufgabe oder Frage, diesmal bin ich auch ganz brav geblieben ;)

Hier sind heute mit dabei:

Jules von 'Gedankengeister'
Luisa und ihre Schwester Laura von 'Lichtstaubmelodie'
Ellen von 'Buchblog ~ Dragonfly'
Lara von 'Lieben, Leben, Bücherlesen'

Bei mir sind noch meine Schwägerin Antonia und etwas später kommt noch meine Schwester Yvonne dazu :)
Auf Facebook sind es im Moment 15 Teilnehmer und ich bin gespannt ob auch alle bei den Aufgaben und Fragen mitmachen.
Wenn einer von euch bei Facebook ist und mal schauen möchte, der kann das gerne hier tun.

Also los - Auf geht's!

Beginn 19:00 Uhr

Typisch für den Anfang, aber unglaublich informativ: Was lest ihr heute Abend? Stellt uns euer Buch vor!


Nicole: Ich werde 'Everflame - Feuerprobe' lesen und bin extrem gespannt. Meine Erwartungen sind sehr hoch :)



Antonia: Antonia liest Gideon, das ist der zweite Teil der Schattenwandler-Reihe :)

 
 
20:00 Uhr

Beschreibe deinen Hauptprotagonisten mit 5 Adjektiven!
 
 
Nicole: Ich bin noch nicht so weit, aber im Moment würde ich sie beschreiben mit: - schüchtern, - mitleiderregend, - unscheinbar ... ja, mehr fällt mir auch nicht ein, ich bin noch ziemlich am Anfang ^-^'
 
Antonia:

Meine liebe Schwägerin hat erst angefangen und meint: Attraktiv, verständnisvoll, grazil, intelligent, verbohrt
 
 
21:00 Uhr

Stell dir vor du darfst den Hauptprotagonisten aus deinem Buch anrufen und 2 Minuten mit ihm sprechen. Was würdest du ihm sagen?


Nicole: Ich bin noch nicht dazu gekommen weiterzulesen. Also würde ich meiner Hauptprotagonistin im Moment sagen, dass sie sich mal ein wenig locker machen soll. Ihre Situation ist scheiße, das verstehe ich sogar, aber wenn sie alles so negativ und verbissen sieht, dann wird es auch nicht besser.

Antonia: Also ihr Süßen da bei meinem Herrn von und zu Dämon keine elektronischen Geräte funktionieren kann ich leider nicht mit ihm telefonieren : D

 

22:00 Uhr



Jetzt wird es mal wieder kreativ. Schau dir die Bilder genau an. Welches dieser Bilder inspiriert dich am ehesten? Schreibe ein paar Sätze, die dir spontan dazu einfallen!


Nicole: Ganz unten rechts ist meine Inspiration :)

Der dunkle Gang lag verlassen vor mir und das einzige was ich hören konnte waren meine eigenen Schritte, die unnatürlich laut an mein Ohr drangen. So spät wollte ich überhaupt nicht unterwegs sein. Es war gefährlich in der Nacht durch das Schloss zu laufen, gerade wenn man sich nicht auskannte, konnte es fatal enden. Überall lauerten versteckte Fallen und Gefahren, die man ganz leicht übersehen konnte. Ich war nun schon seit über zwei Jahren hier und kannte selbst noch nicht alle Ecken und Geheimnisse. Letztes Jahr war ein Junge meines Jahrgangs alleine unterwegs und wurde nie wieder gesehen.

Ich bog um die nächste Ecke und krachte mit voller Wucht gegen eine Wand. „Was zur Hölle ...“, entkam es mir, doch ich sah richtig. Vor mir gab es keinen Gang mehr, nur noch diese kahle Steinwand, mit der ich gerade nähere Bekanntschaft gemacht hatte. Ich war mir sicher, dass die vor ein paar Stunden noch nicht hier gewesen war. Das war der übliche Weg in mein Zimmer, es war unmöglich, dass ich irgendwo verkehrt abgebogen war.



Antonia: Also mich inspirieren die Schuhe :-) Da ´´Frau´´ nie genug Schuhe haben kann. :-) :-)

Hallo ich heiße Isabel, bin 17 Jahre alt und bin verrückt nach Schuhen. Was mir heute passiert ist glaubt mir keine Sau. Morgens um 9:00 Uhr ging ich mit meiner Hündin Coco Channel spazieren, wir gehen immer Richtung See. Da gibt es einen schönen großen Park, da können wir uns immer richtig austoben. Heute jedoch passierte etwas Unglaubliches. Ich fand in einem Karton ein paar neue Converse Chucks. Nein, es waren keine normalen Schuhe. Sie waren pink/schwarz gemustert und stellt euch vor, die Dinger senden dem Träger die Gedanken der Menschen in seiner Umgebung, aber bis ich das erst einmal geschnallt hatte!! Ich sage euch, ich dachte ich bin nicht mehr ganz knusper in der Birne. Ich hätte mich schon fast selbst eingewiesen.



 23:00 Uhr


Nenne das Zitat aus einem deiner gelesenen Bücher, das dir am ehesten im Gedächtnis geblieben ist. Warum geht es dir nicht aus dem Kopf? Aus welchem Buch stammt es?


Nicole: Bei mir ist es ~*~ Irgendwann einmal sind alle Gedanken gedacht, jedes Lächeln gelacht und alle Wünsche erfüllt. ~*~ Das ist aus 'Spiegelzeit von Wolfgang Hohlbein und immer wenn ich nach einem Zitat gefragt werden, dann kommt mir genau das in den Sinn. Ich finde es schön, weil es so wahr ist. Warum ewig leben, wenn es irgendwann nicht Neues mehr gibt, das ist doch dann langweilig. Ich liebe es <3

Antonia: Meine Schwägerin setzt hier aus, denn ihr fällt absolut nichts ein ;)


0:00 Uhr


Wer ist dein absoluter Lieblingsprotagonist? Wenn dieser Charakter jetzt plötzlich in deinem Buch auftaucht, was sollte er nun tun um die Handlung voranzubringen?


Nicole: Also, mein absoluter Liebling ist Peeta, aus 'Die Tribute von Panem'. Da ich leider noch immer nicht dazu gekommen bin weiterzulesen (Meine Schwester ist jetzt auch da und irgendwie kommt man da zu nichts), weiß ich eigentlich nicht genau, was Peeta da tun könnte. Mit seiner ruhigen und liebenswerten Art, könnte er meine Protagonistin vielleicht Mut machen, aber ansonsten, keine Ahnung :)

Antonia: Jetzt hat sie komplett aufgegeben :) Tja, kann ja nicht jeder so lange durchhalten :)


Ende 1:00 Uhr
 
Jetzt mal alles im Überblick! Wie viele Seiten hast du gelesen? Gefällt dir das Buch bis jetzt und würdest du es weiterempfehlen?
 
Nicole: Ich habe unglaubliche 12 Seiten geschafft. Dafür kann ich mich aber damit brüsten meine Facebook-Leser mit der Kreativ-Aufgabe verschreckt zu haben und meine Schwester und Schwägerin habe ich 'eingeschläfert' ;) Alles in allem war es ein wirklich inspirierender und produktiver Abend ;)
 
Das war nun das Ende :)
 
Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und schlaft dann gut :)
 
 
In den nächsten Tag erscheint wieder eine Zusammenfassung :)
 
Alles Liebe,
euer ✰Sternchen✰
 



Kommentare:

  1. Ups. Hihi...
    ich habe durch den letzten Band (DVD) von Harry Potter den start verpasst. Ich mache ich sofort lesebereit. :)

    AntwortenLöschen
  2. hab gerade hiervon gelesen und mache deswegen jetzt ganz spontan hier mit :)
    Mein Blog : http://lieben-leben-buecherlesen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Muss das kreative mit dem Buch zu tun haben?

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Gott sei dank, wäre jetzt auch echt blöd gewesen. :D

      Löschen
  5. Schon wieder sowas fieses mit kreativ sein :D. Die Idee mit dem Bilder und dazu was zu schreiben gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenigstens eine kreative Sache MUSS bei einer Lesenacht kommen :) Ich bin aber heute ganz human und belasse es bei dieser einen ;)

      Löschen
  6. Eure Texte sind sehr schön geworden =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Antonia behauptet immer, dass sie sowas nicht kann, dabei finde ich es wirklich witzig ;)

      Löschen
  7. Dein Zitat gefällt mir irgendwas hat es :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt ja doch einige, die Hohlbein nicht mögen, aber er hat durchaus auch wirklich gute Werke :) Das Zitat stammt aus einem meiner Lieblingsbücher von ihm :)

      Löschen
    2. Welches ist denn dein Lieblingsbuch von ihm?
      Ich habe nur ein (Jugend/Kinderbuch) von ihm gelesen, aber mir hat es leider nicht so zugesagt.

      Löschen
    3. Das ist nicht so leicht zu beantworten, denn es gibt meiner Meinung nach einige gute Bücher von ihm :)
      'Spiegelzeit' ist wirklich toll, habe ich an einem Tag verschlungen. Dann wäre da noch 'Flut' das Buch ist nicht nur spannend, sondern hat auch einen ganz tollen Protagonisten. 'Das Druidentor' ist auch ein klasse Buch :)
      Bei Hohlbein ist es so, dass er sehr übertriebene Fantasy schreibt. Viele stört das, mich allerdings überhaupt nicht.

      Löschen
  8. Danke für die tolle Lesenacht. =D
    Bei mir wird es im Dezember (am 20.) im Rahmen meines Adventskalenders auch mal eine geben. Du hast mich total dazu motiviert =)

    Liebe Grüße
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war toll euch dabei zu haben :)
      Bei deiner Lesenacht wäre ich gerne dabei. Wenn du also auf deinen Ankündigungspost nichts von mir hörst, dann schreib mir einfach, damit ich es nicht vergesse ;)

      Ganz liebe Grüße an dich und Laura,
      Nicole

      Löschen