Donnerstag, 6. November 2014

Kurzrezension zu 'Verlieb dich mal wieder ... oder: Sex ist auch eine Lösung'


Für alle Traumfrauen dieser Welt und die, die vergessen haben, dass sie Traumfrauen sind!


Cover © Monika Baitsch
Titel: Verlieb dich mal wieder … oder: Sex ist auch eine Lösung
Autor: Monika Baitsch
Genre: Romantik, Erotik
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2014
Preis: 0,99€ (E-Book)
              9,90€ (Print)
ISBN: 978-3848216581 (Print)


Inhalt
Marit, Anfang vierzig und festgefahren in ihrem Leben, fühlt sich machtlos ihrer Situation ausgeliefert. Das ständige Gerangel um einen Platz in der Gesellschaft, den permanenten Perfektionismus, um den Ansprüchen der anderen gerecht zu werden, die Wohlstandswettrennen mit anderen Müttern und nicht zuletzt noch die dauernden Drohungen ihres Mannes Tom, dass er sowieso bald ausziehen will. Um ihre Ehe zu retten, schließt sie mit Tom einen Deal: ›Verlieb dich mal wieder!‹. Sie hat die Hoffnung, dass sich die Schmetterlinge des Frischverliebtseins in ihre Beziehung tragen lassen. Nicht mehr und nicht weniger. Tom nimmt das sofort wörtlich und Marit zerbricht fast daran. Sie zieht kurzerhand die Reißleine und landet zufällig in einem Hotel im Schwarzwald. Sie hat das Gefühl sich selbst verloren zu haben. Wo war sie im Leben falsch abgebogen? Soll das nun ewig so weitergehen? Die Bekanntschaft zu dem Gestütsbesitzer Henning, aus der schnell mehr wird, und das kurze Intermezzo mit dem Schweden Viktor helfen ihr dabei, sich wieder zu finden. Und dann erscheint Tom während des Frühstücks im Hotel …


Autor
Monika Baitsch: Monika Baitsch lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen an der Bergstraße. Im Sommer 2011 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch "Hilfmir - mein kleiner Freund und seine Mutmacher-Geschichten", das auf erstaunlich positive Resonanz stieß. Schnell wurde der Ruf nach mehr laut und es folgten weitere Hilfmir-Bücher. Inzwischen widmet sie sich auch anderen Themen und so entstand in Zusammenarbeit mit einem norddeutschen Musikverlag „ROB74 … und die Macht der Freundschaft“ – ein Musikabenteuer für Kinder ab dem Vorschulalter und „MICHA – Ist Diabetes eigentlich anstecken?“ – eine Geschichte für betroffene Kinder, Angehörige und Interessierte, die die Hintergründe und Fachbegriffe der Erkrankung auf einfache Weise erklärt. "Verlieb dich mal wieder ... oder: Sex ist auch eine Lösung!" ist ihr erstes Buch für Erwachsene - weitere nicht ausgeschlossen! Weitere Informationen unter: http://www. monika-baitsch.de



Meine Meinung
Ich bin noch immer ganz eingenommen von der Geschichte, deshalb hoffe ich, eine einigermaßen verständliche Rezension schreiben zu können.
'Verlieb dich mal wieder … oder: Sex ist auch eine Lösung', allein der Titel ist ein Hingucker. Zum einen, weil er so lang ist, zum anderen, weil schon im Titel so viel Wahrheit versteckt ist.
Monika Baitsch hat einen wirklich sehr schönen Schreibstil. Ich mochte vor allem ihre detaillierten Beschreibungen der Umgebung, denn sie verleiteten dazu, sich in die Geschichte hineinzuträumen. Die Handlung zog an mir vorüber und schwubs, war das Buch auch schon zuende.
Es wurde mir unglaublich leicht gemacht, mich in das Geschehen fallen zu lassen und ich genoss das Lesen sehr.
Die Thematik war perfekt für mich. Ich konnte mich so gut mit der Hauptprotagonistin Marit identifizieren. In vielen Dingen war sie mir so ähnlich, dass es schon fast erschreckend war.
Das Gefühl es allen Recht machen zu wollen, gar nicht mehr man selbst zu sein, weil alles und jeder wichtiger ist als man selbst. Die Autorin hat das unglaublich toll beschrieben.
Dieses Buch spricht mir und vielen anderen bestimmt aus der Seele. Festgefahrene Situationen gibt es mit Sicherheit bei jedem mal und in dieser Geschichte bekommt man eine Möglichkeit aufgezeigt, wie man sich daraus befreien kann. Das müssen nicht zwangsläufig Eheprobleme sein, wie hier beschrieben, sondern ganz kleine Situationen, die einem den Alltag erschweren.
Ich liebe die Aussage, die hinter allem steckt sehr. Lerne wieder du selbst zu sein und vor allem mehr auf dich zu achten, dann kommst du besser und stressfreier durch dein Leben.
Am liebsten hätte ich noch weitergelesen, aber die Geschichte um Marit war erzählt und hat definitiv ein würdiges Ende gefunden.
Wie man an meinen Worten erkennen kann, hat mich dieses Buch vollkommen überzeugt und ich empfehle es gerne und vorbehaltlos weiter. Jeder, der Liebesgeschichten, gepaart mit ein wenig Drama und Erotik mag, der ist hier genau richtig.
Ich vergebe gerne und ohne groß darüber nachdenken zu müssen, vollkommen verdiente 5 Sternchen.
 
 
 
(Ich bedanke mich bei Monika Baitsch für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.)

1 Kommentar: