Donnerstag, 5. März 2015

✰ 'Hot Chocolate' Charaktervorstellung ✰

 

Guten Morgen ihr Lieben,

es geht ja nun in großen Schritten auf die Veröffentlichung von 'Hot Chocolate: Jill & George' zu und deshalb bekommt ihr auch nun den dritten Beitrag.
Wie letzte Woche schon erwähnt stelle ich euch heute die vier Studentinnen vor, um die es in der Reihe geht.
Ich wünsche euch viel Spaß!

~*~*~*~*~*~*~

Ava King

Ava studiert Medizin. Den Wunsch Ärztin zu werden hat sie seit ihre Schwester an Krebs gestorben ist. Sie möchte Menschen helfen und ihre Qualen lindern. Im Moment macht sie ein Praktikum in der Notaufnahme eines Krankenhauses.
Sie ist sehr ehrgeizig und versucht in allen Prüfungen und ihrer Arbeit eine sehr gute Leistung hinzulegen, was ihr auch gelingt.
Insgesamt ist sie eine sehr vernünftige Person, die immer weiß wie weit sie gehen kann und dass man nur durch harte Arbeit ein gutes Ergebnis bekommt.
Für eine Beziehung hat sie keine Zeit, zumindest redet sie sich das ein. Insgeheim sehnt sie sich aber doch danach jemanden zu haben.
Ava ist Sängerin in der Band 'Shut Up and Sing', in der auch ihr Ex-Freund als Pianist spielt. Beim Singen lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf und diese Hingabe spüren auch ihre Zuhörer.


Jillian (Jill) Sullivan

Jill wurde ihr Berufswunsch praktisch in die Wiege gelegt. Sie ist die Tochter eines berühmten Regisseurs und möchte vielleicht genau deshalb Schauspielerin werden.
Sie wollte nie Hilfe von ihrem Vater annehmen und es alleine schaffen, doch leider fehlt ihr der nötige Ehrgeiz, denn sie geht alles eher locker an und denkt, ihr fallen die interessanten Rollen einfach in den Schoß.
Wie ein Star sieht sie jedenfalls aus, denn sie ist sehr hübsch. Groß, schlank und blond, eigentlich die besten Voraussetzungen um in der Filmbranche Fuß zu fassen. Jill ist auch sehr selbstbewusst und dementsprechend direkt wenn sie etwas will. An kreativen Ideen um ihr Ziel zu erreichen mangelt es ihr nicht, leider schlägt die Umsetzung nicht immer ganz so an, wie sie es sich erhofft.
Wenn sie im 'Hot Chocolate' aushilft, dann steht sie meistens hinter der Bar, mixt Cocktails und gibt Getränke raus.


Kate O'Donell

Kate ist die beste Freundin von Ava und ihr in ihrem Ehrgeiz sehr ähnlich. Das muss sie auch sein, denn sie studiert Jura. Neben ihrem Hauptstudium hat sie seit kurzem auch noch die Fächer Philosophie und Literaturwissenschaften belegt.
Seit drei Jahren ist sie nun mit einem Literaturprofessor zusammen, der ein wenig älter als sie ist und auch ein wenig langweilig. Dass ihre Freundinnen sich deshalb über sie lustig machen, interessiert sie nicht im Geringsten.
Kate ist eine sehr harmoniebedürftige und häusliche Person, stellt da also einen extremen Gegenpart zu ihren Mitbewohnerinnen dar.
Im 'Hot Chocolate' arbeitet sie als Bedienung.


Lisa Benton

Lisas Ziehvater ist Freddy, der Besitzer der Bar 'Hot Chocolate'. Sie jobbt dort als Türsteherin, was auf ihre Vorliebe für Kampfsport zurückzuführen ist.
Eigentlich studiert sie Informatik und hat einen Hang zur illegalen Beschaffung von Informationen und Pornofilmen – mit anderen Worten, sie ist eine begnadete Hackerin.
Außerdem kann sie Dokumente fälschen, was sie auch gelegentlich für ihre Freundinnen tut.
Lisa geht alles recht locker an, ist sehr neugierig und aufgeschlossen, was sich auch auf ihren sexuellen Lebensbereich auswirkt.
In der Wahl ihrer Partner legt sie sich nicht fest, denn sie ist sowohl Männern, als auch Frauen gegenüber nicht abgeneigt.
 
~*~*~*~*~*~*~

Das waren sie nun, die vier Hauptprotagonistinnen. Ich mag sie alle unglaublich gerne. Sie sind zum Großteil vollkommen verschieden und genau diese Mischung ist herrlich interessant.
Ihr seht also, die Handlung wärmt euch - na ja, zumindest kommt ihr ins Schwitzen ;) und die vier Mädels sorgen für den richtigen Schwung und eine ordentliche Portion Charme und Witz.

Als weiterer, kleiner Vorgeschmack bekommt ihr ein exklusives Snippet - Vielen Dank dafür liebe Charlotte :)

Für mich eine Szene, bei der ich sehr Schmunzeln musste ;)
~*~*~*~*~*~*~

Nächste Woche dürft ihr die zweite Episode endlich selber lesen.
Bevor es aber soweit ist, bekommt ihr am Mittwoch von mir noch ein sehr aufschlussreiches Interview mit der wunderbaren Charlotte Taylor.
Ich freue mich auf euch.

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

Alles Liebe,
euer ✰Sternchen✰

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen